Welt für Rechtsreferendare Protokolle, Aktenvorträge und Rechtsprechung für Rechtsreferendare Stationsangebote, Nebenjobs und Veranstaltungen für Rechtsreferendare RefNews Blog mit Neuigkeiten für Rechtsreferendare
Skripte, Kommentare und Vorauflagen für Rechtsreferendare Unterhaltsbeihilfe, Wartezeiten, Durchfallquoten im juristischen Vorbereitungsdienst Examenskommentare für das 2. Staatsexamen mieten


Antwort schreiben 
Klausuren Januar 2018
15.01.2018, 22:21
Beitrag #191
RE: Klausuren Januar 2018
Ich habe es zig mal gelesen. Es wurde kein B-Plan erwähnt (in NRW).

NRW 1. Versuch: 01/18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gestern, 18:07
Beitrag #192
RE: Klausuren Januar 2018
Ist noch jemand motiviert genug um über die Klausur zu reden? Wie sehen eure Lösungen aus?
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gestern, 18:20
Beitrag #193
RE: Klausuren Januar 2018
http://www.rechtsprechung.niedersachsen....l&max=true
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gestern, 18:52
Beitrag #194
RE: Klausuren Januar 2018
Herzlichen Glückwunsch an alle die es jetzt erstmal hinter sich haben!
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gestern, 19:13
Beitrag #195
RE: Klausuren Januar 2018
Meine Lösung sieht nicht so aus wie das Urteil... Ich habe behauptet, dass ein Anspruch auf ermessensfehlerfreie Entscheidung besteht. Sad
Blöd
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gestern, 20:52
Beitrag #196
RE: Klausuren Januar 2018
Anders als in dem o.a. Urteil war bei uns aber keine Bezugnahme auf § 70 StvZO in dem Ablehnungsbescheid und auch sonst keinerlei ermessenserwägungen. Daher geh ich davon aus, dass zumindest in der Klausur wegen Ermessensnichtgebrauch Anspruch auf ermessensfehlerfreie Entscheidung gut vertretbar - wenn nicht sogar alleine richtig ist.
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gestern, 20:53
Beitrag #197
RE: Klausuren Januar 2018
(Gestern 19:13)Gast NRW schrieb:  Meine Lösung sieht nicht so aus wie das Urteil... Ich habe behauptet, dass ein Anspruch auf ermessensfehlerfreie Entscheidung besteht. Sad
Blöd

Habe ich auch gesagt. Finde ich auch trotzdem gut vertretbar
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gestern, 21:42
Beitrag #198
RE: Klausuren Januar 2018
Habe ich auch gesagt aber eher weil ich mich nicht getraut habe nur das Mandantenschreiben zu machen Confused

Naja egal jetzt ist der ganze Mist erst einmal vorbei und bis April haben wir Ruhe
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gestern, 21:54
Beitrag #199
RE: Klausuren Januar 2018
Ich habe (entgegen dem Entwurf des referendars) die Zuständigkeit des VG Darmstadt und das Land Hessen als Klagegegner angenommen. Habt ihr das auch?
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben