Welt für Rechtsreferendare Protokolle, Aktenvorträge und Rechtsprechung für Rechtsreferendare Stationsangebote, Nebenjobs und Veranstaltungen für Rechtsreferendare RefNews Blog mit Neuigkeiten für Rechtsreferendare
Skripte, Kommentare und Vorauflagen für Rechtsreferendare Unterhaltsbeihilfe, Wartezeiten, Durchfallquoten im juristischen Vorbereitungsdienst Examenskommentare für das 2. Staatsexamen mieten


Antwort schreiben 
Klausuren März 2017
22.03.2017, 00:29
Beitrag #211
RE: Klausuren März 2017
Ich fand es - inhaltlich - fair. Allerdings hat mich der Umfang erschlagen, sodass ich in keiner Klausur den praktischen Teil geschafft habe. Bin mal gespannt, wie das gewertet wird...
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.03.2017, 09:34
Beitrag #212
RE: Klausuren März 2017
weiß jemand wie benotet wird
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.03.2017, 12:04
Beitrag #213
RE: Klausuren März 2017
materiell rechtlich fand ich den durchgang auf jeden fall einfacher als noch im letzten juli-durchgang. vom umfang her war es teilweise aber echt übertrieben! insbesondere die z1, z2 und arbeitsrechtklausur waren meiner meinung nach viel zu umfangreich.
da sicherlich viele den durchgang als "machbar" einstufen würde, wird die bewertung vermutli h streng ausfallen
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.03.2017, 13:59
Beitrag #214
RE: Klausuren März 2017
Sehe ich genauso! Inhaltlich mE alles machbar, zumal auch viele Hinweise der Akte zu entnehmen waren.. Allerdings konnte man aufgrund des Umfangs und des damit verbundenen Zeitdrucks sicher nicht alles angemessen zu Papier bringen...
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.03.2017, 14:42
Beitrag #215
RE: Klausuren März 2017
Was heißt denn "übertriebener" Umfang genau? Wie viele Seiten SV waren es denn bspw. bei Z1?
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.03.2017, 16:57
Beitrag #216
RE: Klausuren März 2017
ich fand dem umfang auch beachtlich. in den älteren examensklausuren aus den klausurenkursen waren in der regel weniger anträge zu prüfen.
z1 hatte etwa 18 seiten sachverhalt
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.03.2017, 18:57
Beitrag #217
RE: Klausuren März 2017
(22.03.2017 16:57)Gast schrieb:  in den älteren examensklausuren aus den klausurenkursen waren in der regel weniger anträge zu prüfen.

Das ist aber doch ein bekanntes "Problem" der auch in der Regel in der Korrektur nicht repräsentativen AG - Klausuren.

Um vergleichbare examensatmosphäre zu schaffen müssten Klausuren die älter als 4 Jahre sind in 4 statt 5 Stunden geschrieben werden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.03.2017, 15:23
Beitrag #218
RE: Klausuren März 2017
Wann flattern die ersten Ergebnisse ein ???
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.03.2017, 11:25
Beitrag #219
RE: Klausuren März 2017
Am 12.6. sollen die Ergebnisse in Berlin veröffentlicht werden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.03.2017, 18:30
Beitrag #220
RE: Klausuren März 2017
In Hessen gibt es ja nie einen offiziellen Termin, aber in der Regel kommen die 2-3 Wochen vor der Mündlichen.
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben